Anzeigen:

284 viewsAllgemeine Fragen zum Kiffen
0

Wer sich die Frage stellt ob es erlaubt sei, auf Bahnhöfen der Deutschen Bahn zu kiffen, dem antwortet die Bahn nun direkt mit einem klaren „NEIN“.

Man wird sein Hausrecht durchsetzen und in den Raucherbereichen den Konsum von cannabishaltigen Rauchprodukten untersagen. Die Bahn will dies auch mit Verbotsplakaten weitreichend kennzeichnen. Ab dem 1. Juni will die Deutsche Bahn Verstöße verfolgen, es drohen Hausverweise und Hausverbote.
Der Konsum von reinen Tabakprodukten bleibt erlaubt. Auch der Cannabis Konsum aus medizinischen Gründen fällt nicht unter das selbst auferlegte Konsumverbot auf Bahnhöfen.

Admin hat den Beitrag editiert am: 20. April 2024