Anzeigen:

396 viewsAllgemeine Fragen zum Kiffen
0

Hallo

Vor 25 Jahren habe ich zuletzt Hasch geraucht, wir haben es dazumal „Bolä“ genannt. Das Haschisch musste man mit dem Feuerzeug erhitzen und dann die warmen Stellen abrubbeln und die kann man dann mit Tabak rauchen. Es war auch eher ein brauner! Haufen. Wie nennt man solches Hasch?

Das Problem ist, von normalen Gras wird mir übel und von dem Hasch, dass es überall gibt, wird mir auch übel. Das muss man auch gar nicht erhitzen, sondern es ist recht brüchig und man kann es einfach trennen.

Weis also jemand wie man mein altbekanntest Haschisch nennt?

Danke

FordPy stellte Frage am 22. Februar 2024