Anzeigen:

335 viewsAusland
0

Hey zusammen, ich werde demnächst von der CH aus nach Ägypten fliegen und wollte auch im Urlaub so richtig entspannen können. Es versteht sich von selbst, dass ich kein Brokkoli von hier mitnehme, jedoch habe ich mir überlegt THC haltiges Cannabisöl auf Basis von Kokosöl zu machen und im Handgepäck / Koffer mitzunehmen.

Wie schätzt ihr dieses Unterfangen ein? Ist es zu riskant bzw wie sehen mögliche Strafen aus.

Friedliche Grüsse

Critical7 antwortete am 21. Juni 2024
0

Ägypten, ich perönlich wird’s nicht wagen. Wenn Du magst schau mal auf YouTube den Kanal von Vince & Weed. Da gibt’s ein Interview von jemanden, der mit Blüten eingereist ist und auf dem Rückweg eine Woche dort im Knast gesessen hat.

Ich will Dir keine Angst machen, aber in solchen Ländern wie Ägypten, Dubai & Co. würde ich vorsichtig sein.

Mr. Fragrance hat einen Kommentar dazu geschrieben 28. Juni 2024

Danke für die Antwort. Ja mit Blüten würd ich das auch nicht machen, hab mir überlegt cookies zu backen die sind halt deutlich unauffälliger und können theoretisch nur von einem Hund erkannt werden,obwohl ich gelesen habe dass die Chance bei Edibles selbst bei Hunden klein ist da sich die Chemische Struktur verändern würde.