Anzeigen:

175 viewsGrowing
0

Hallo,

Gestern habe ich meinen Sätzling (ca 3 wochen alt) umgestellt und er hat zu viel Sonne abbekommen. Als ich zurück kam hingen die Blätter stark. Ebenfalls drehen sich manche ein, da sie so trocken sind. Ich habe dann meine Pflanze gegossen. Heute hängen die Blätter aber immer noch. Was kann ich tun damit meine Pflanze überlebt??? Es gab keinerlei Anzeichen das die Pflanze sich auch nur ein bisschen erholt hat

Sorte: Lemon Haze

Bad Black Wolf antwortete am 9. Juli 2024
0

Zu viel Sonne und zu trocken sind zwei verschiedene Themen. Ich verstehe Dich so dass das Pflänzchen nicht unterwässert war. Dann solltest Du auf jeden Fall jetzt nicht überwässern.

Leider sagst Du nichts zum Licht – stand die Pflanze vorher im Schatten und jetzt einen Tag lang im direkten Sonnenlicht?

Die Pflanze in der früheren Lichtsituation belassen, wie immer weitergießen (oder eher ein bisschen weniger), mehr kann man meiner Meinung nach nicht machen. Leider gibt es keine après-Sunlotion für Hanfpflanzen.

Hat sie sich in der Zwischenzeit schon wieder etwas erholt?

Eigenbedarf antwortete am 7. Juli 2024
Du schaust dir gerade 1 von 2 Antworten an, hier klicken um alle Antworten anzuzeigen.